Lehrgang Uetze 2004

Zu zweit - Wolf und meine Wenigkeit - fuhren wir nach Uetze, um uns von Andreas Modl quälen zu lassen. Es schien, dass Andreas auf jeden Angriff die passende Antwort parat hatte. An dem Nachmittag konnten wir viele neue Techniken kennenlernen und ausprobieren.


Gegen 17 Uhr ging es wieder Richtung Heimat.